Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Alpenwall

Entlang der Reschengrenze wurde in den Jahren 1936-1942 eine umfangreiche Verteidigungslinie mit Bunkeranlagen, Gefechtsständen, Panzersperren, Kasernen und Nachschubstraßen angelegt. Die Verteidigungslinien waren, wie der gesamte Alpenwall (Vallo Alpino Littorio) zum Schutz einer Invasion von Hitler-Deutschland geplant worden.

Der Etschquelle-Bunker Nr. 20 wurde im Quellbereich der Etsch (zweitlängster und wichtigster Fluss Italiens) errichtet und in den Fels gegraben.

Die Bunkeranlage wurde von der Südtiroler Landesregierung als erhaltenswert eingestuft und wird nun kulturell, didaktisch und touristisch genutzt.

Die Ausstellung im Etschquell-Bunker Vocca 20 gibt Auskunft über die sog. Verteidigungslinie „Vallo Alpino Littorio:

  • Historische Grenzbefestigung am Reschenpass
  • Talsohle Bunkeranlagen Nr. 1-2-3-4-16-17-18-19-20
  • Panzersperre Plamort
  • Der Alpenwall (Valle Alpino Littorio)
  • Historische Grenzbefestigung im Dreiländereck (Altfinstermünz)
  • Quellstube Etsch
  • Hydrogeologie-Wasserqualität
  • Der Etschverlauf in Südtirol
  • Etsch - der 460 km lange Weg bis zum Meer

Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
Alpenwall
 
 
 
 
 
 
Top-Angebot
Ski - opening
Ski - opening
von 15.12.2017 bis 22.12.2017
Die ersten Schwünge auf den jungfräulichen Pisten in unserem Skiparadies am Reschenpass, ...
7 Nächte ab 425,00 €
(2 Erwachsene)
Details zum Angebot
 
 


 
Gewünschte Anreise   Tage Erwachsene
 Anfragen   Buchen  Online Buchen
 

DE IT EN
 


 
 
Bildergalerie
zur Bildergalerie
Kontakt
Hauptstr. 26
39027 Reschen (Graun im Vinschgau)
Tel. +39 331 6804319
www.dilitz.it